H`Ella de la Citè des Foucault

Rufname *Crazy*

Wurftag  08.05.2012| HD A2: ED 0: Spondylose frei | ZB: Jugendklasse Europasiegerzuchtschau SG 3|  Wesenstest BSD Körung: NVBK und BSD SG - DNA Profie nach ISAG 2006 

Crazy ist zu einer guten Freundin umgezogen und wird bei ihr weiter als Zuchthündin eingesetzt.
Hier geht es zur Homepage der SINDECADE MALINOIS

 

Ahnentafel auf Working Dog
Besitzer: Jasmin Wiesinger - Löbich

Crazy war zur Ausbildung/Aufzucht bei uns und dafür dürfen wir sie, wenn alles klappt,  in unserem Zwinger zur Zucht einsetzen. Sie ist eine gelungene Mischung aus Malinois und Tervueren aus Arbeitslinie und ist deshalb sehr interessant für unsere Zucht. Wir möchten sie zur Verbesserung der Fellqualität und  als blutliche Alternative, einsetzen und hoffen auch auf den ein oder anderen Tervueren.

 

Sie hatte bisher einen Wurf bei ihrem Besitzer Marc Peeters *Arracks Home* und kann bereits vielversprechende Nachzuchtvorzeigen. 

 

Crazy ist eine sehr soziale, angenehme Vertreterin ihrer Rasse, ausgestattet mit einem normalen Spieltrieb und einem sehr, sehr guten Futtertrieb. Sie ist leicht führig, sehr nett und unkompliziert.

Sie lernt sehr schnell und hat eine super Arbeitsbereitschaft im Gepäck :-))

 

Sie hat die Körung in den Niederlanden und nun auch in Deutschland bestanden.

Crazy ist für den Standart etwas zu dunkel und auch eine eher kleinere Hündin.

Zähnetechnisch ist alles OK - Crazy hat ein vollzahniges Scherengebiss.

Bisher wurde sie  in der Jugendklasse, auf der Europasiegerzuchtschau in Dortmund, ausgestellt und wurde mit einem SG 3 bewertet

und im Rahmen der BSD Zuchtzulassung wurde sie ein zweites Mal in der offenen Klasse vorgestellt und hat wieder ein SG 3 bekommen.

Die Zuchtzulassung und den Wesenstest im BSD hat sie mit dem Prädikat SG bestanden.