Belgian Tigers Exorzist - Rufname *Exo*

Wurftag 21.06.2013 | HD/ED | ZB:  | Azubi | 

>>> Ahnentafel bei Working Dog

NICHT zuchtauglich

 

Update November 2014 - Exo hat sein neues Zuhause gefunden !!!!

Viel Glück kleiner Mann :-) und diesmal ist es ein Forever Home - wie versprochen :-)

Exo ist ein recht kleiner, sehr sozialer, fetziger Bursche. Er ist nur 58 cm groß und erinnert vom Aussehen her sehr an seine Mutter, nur ist er eben deutlich netter, als sie in dem Alter war :-) 

Exo ist sehr, sehr gut erzogen und völlig unkompliziert - nach kurzem Kennenlernen versteht er sich mit sämtlichen Hunden, egal ob Hündinnen oder Rüden, sogar Katzen mag er :-) Das gleiche trifft auf alle Menschen zu, auch bei Kleinkindern ist er sehr entspannt, nur eben etwas tolpatschig und er hat natürlich ordentlich Pfeffer im Hintern, weshalb man ihn jetzt nicht unbedingt mit kleinen Kindern alleine lassen sollte. 

Er hat keinerlei Umweltprobleme.

Ausgebildet wurde er bisher im IPO, er kann sehr schön und frei Fusslaufen und das auch schon sehr lang ohne jegliche Bestätigung, er kann Sitz und er kann Platz - beides aus der Bewegung und er bleibt in der Position bis zur Auflösung.

Ersten Kontakt mit dem Apportierholz hatte er ebenfalls, auch das sieht sehr gut aus. >>>> kleines Video

Im Schutzdienst zeigt er nicht ganz ruhige (er schüttelt), aber volle Griffe - er trennt sauber und er verbellt sehr aktiv.

Seine Fährtenveranlagung ist toll, er sucht recht ausdauernd zum Teil anfangs etwas stürmisch - wegen seines sehr guten Futtertriebes ist das sehr gut ausbaubar, denke ich.

Zudem spielt er sehr sehr gut und das mit allem was man ihm gibt und er bringt alles sofort zum Menschen zurück und gibt es auch ohne Kommentar wieder ab :-) 

 

Abgegeben wurde er, weil er im Wachstum eine Verletzung im Gelenkknorpel der Hüfte hatte, diese ist jedoch vollständig ausgeheilt und macht laut Tierarzt, höchstwahrscheinlich auch keine Probleme mehr. Er läuft normal ohne Einschränkungen, er springt sehr hoch und kommt immer auf den Beinen auf, er schwimmt wie ein Wilder, er läuft am Rad - alles ohne Probleme. 

 

Angedacht war dass er später mal höher geführt werden sollte und den Leistungssport mit allen seinen extremen Belastungen wollten die ehemaligen Besitzer ihm nicht antun, deshalb haben wir letztendlich gemeinsam entschieden, ihm ein neues Zuhause zu suchen.

Exo muss jetzt nicht geschont werden oder darf irgendetwas nicht machen, er will und kann alles arbeiten, nur eben in Massen - kein Marathon und keine Extrem in irgendeine Richtung.

 

Geeignet ist er in sämtliche Richtungen, Spaß hat er an allem was man mit ihm macht - er ist kein Spinner und auch kein Dreher.

Wenn es mal kein Bespassungsprogramm gibt, bleibt er entspannt und verpennt auch mal einen Tag :-)

Im Haus ist er angenehm ruhig und relaxt - da ich ja den Gino auch mit drinnen habe, muss er ab und an in die Box - auch da ist er sehr brav, er gibt keinen Pieps von sich und er macht auch nichts kaputt. Er kann problemlos alleine bleiben.

Ich habe es jetzt nur im Haus in der Box getestet oder draussen im Auslauf - da ist er ruhig und pennt bei meiner Abwesenheit (laut Überwachungscam)

 

Wem das alles hier gefällt und wer auch mit dem Wissen um seine frühere Verletzung leben kann, ist herzlich eingeladen zu einem Kennenlernen. Wir würden uns freuen, wenn dieser tolle Bub eine zweite Chance bekommt....eine Endgültige :-)

Abgegeben wird Exo minimal über dem Welpenpreis. 

Bei Interesse bitte per Email von-den-kleinen-helden@web.de melden, ich rufe dann zurück, bin momentan nicht gut telefonisch erreichbar wegen den vielen Welpenbesuchern :-)