Belgian Tigers M*Wurf (Haidee x Attack)
Wurftag: 5.August 2017
Wurfstärke: 10 Rüden und 3 Hündinnen (1 Rüde ist tot geboren)
Die Welpen sind alle vergeben !!!!  The puppies are all sold !!!
Zum Futterplan des Wurfes gehts HIER

Und Tschüß !!!!
Wie im Fluge sind sie vergangen, die letzten 8 Wochen und schon sind sie weg, meine kleinen Tiger.
In der Endrunde war es dann nochmal leicht stressig - Chippen/Impfen/ Wurfabnahme und immer hat sich das Wetter quer gestellt.
Zudem die komische Geschichte um Maddy und ihre Bewerber - irgendwie hat es mehrfach nicht gepaßt und schlußendlich ist die kleine Springmaus nun immer noch hier.

Fazit:
Alle malinoiden Tiger sind fit und rund, alle Buben sind ausgestattet mit je zwei kleinen Eiern :), alle Welpen haben ordendlich entwickelte Scherengebisse und alle sind recht lustig drauf und offen in alle Richtungen.
Lediglich ein kleiner Mann hat einen Nabelbruch, der aber recht klein ist und vorerst nicht behandelt werden muss. Unsere Tierärztin hat empfohlen, den Nabelbruch beim HD Röntgen zu verschließen, es aber zur Vorsicht bis dahin gut zu beobachten. 

Auch Haidee hat das Ganze sehr gut gemeistert und ist mit ihrer Tochter Mathilda wieder zurück auf ihre heißgeliebte Couch :-) 
Ich bin sehr froh und dankbar das sie uns diesen tollen Wurf geschenkt hat, auch wenn das Ganze letztendlich dazu geführt hat das ich wohl nie wieder einen *Zuchtmietwurf* mit einem Nichtzüchter, machen werde.

Am Ende bin ich glücklich wieder so viele nette Leute in unserer TIGERFAMILIE begrüßen zu dürfen und hoffe noch viel von Euch zu hören.
Und damit ist es dann geschlossen, das Wurftagebuch der BTM Truppe...........


Aufgewacht - die Sonne lacht :-) oder auch nicht :-) 
Gleich früh vorm Frühstück - die letzte Wurmkur versenkt und noch ein letztes Mal gewogen, was sich gar nicht mehr so einfach gestaltet - ZAPPELN ist angesagt.... und wie :-) Zudem hat sich unsere schicke Welpenwaage verabschiedet und die Personenwaage mußte her - was es zusätzlich erschwerte :-), aber Harrtnäckigkeit siegt ja bekanntlich  !!!!
Und so siehsts momentan aus.....

Die Mädels:  Mathilda 4,9kg, Mercedes *Qju* 4,4kg und Maddy 4,0kg
Die Buben: Mad 5,3kg, MIG 5,6kg, Maverick 4,3kg, Malik 5,3kg, Mithras 3,7kg, Marek 5,4kg, Mythos 4,1kg

und Machete 4,7kg
Ein paar Gramm kriegen wir noch drauf bis zum Rausschmiß :-) 

Fast vergessen - muss aber unbedingt noch hier her.....
Der malinoide Tigerpapa war zu Besuch und aus gegebenen Anlass habe ich ihn gleich mal geknipst.
Von seinen Babys wollte er nicht all zu viel wissen, aber die Trudi fand er toll :-) 

7 Wochen und 2 Tage  - Einzeln füttern ✔️ - Auto fahren ✔️ - an der Rollleine laufen ✔️
Wir bewegen uns auf der Zielgeraden :-) 
Hier gehts ordentlich ab und wir haben Spaß, zudem ist die Geräuschkulisse mittlerweile recht hoch.
Ich glaube meine Nachbarn zählen schon die Tage. 
Morgen gibt es dann die letzte Wurmkur und am Mittwoch steht chippen/impfen auf dem Plan. 
Weil es heute den ganzen Tag geregnet hat gibt es keine Bilder, aber ein kurzes Handyvideo haben wir gemacht :-) 
Viel Spaß damit :-) 

Die Zwerge sind nun knapp 7 Wochen und die letzte Woche beginnt.

Endspurt :-)
Die kleinen Tiger🐯🐯🐯🐯🐯🐯🐯🐯🐯🐯🐯 sind bereit - heute kommt das letzte Mal Besuch und dann werden auch schon die Unterlagen sortiert und die Welpenpakete gepackt.
Chippen/impfen und Wurfabnahme stehen uns noch bevor und am kommenden WE gehts dann schon raus in die große Welt :-)


Zur Feier des Tages gab es heute wieder einen kleinen Ausflug  und damit Haidee sich jetzt etwas erholen kann, hatte sie frei :-)
Gino und Pieps haben derweil die Aufsicht und Erziehung übernommen und das machen sie mit vollem Körpereinsatz.
Schön zu sehen wie gut unser Rudel funktioniert :-) 
Viel Spaß an den Bildern :-) 

Frühsport in der Tigerzentrale :-) 

Yeaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhh - Heute gehts rund :-)

3 Generationen auf einem Bild
Dann ein kleiner Spaziergang über die große Wiese mit Mama, Oma und Opa Gino.
Das war ein Spaß.

..... und schon wieder ist Wurmkur-und Wiegetag.
11 x Welpan versenkt und alle haben brav geschluckt - leicht schiefe Gesichter gabs, aber keiner hat gemault.
Gewichte sind wieder recht verschieden geht los mit den 3 Weibern Rot 3.4 kg, Weiß 2,8 kg und Rosa 2,9 Kg und
die Buben Blau 4,2 kg, Neongrün 4,1kg, Hellblau 4,0kg, Schwarz 3,9kg, Orange 3,9kg, Gelb 3,2kg, Lila, 3,0 kg, Grün 2,9 kg
Da sie alle sehr sehr gut futtern sind auch die Kleinsten schön rund - nur optisch haben wir halt zwei verschiedene Kaliber - die Brocken und die Minis :-) hahahaaaa

Die Minitiger sind 5 Wochen und hier tanzt der Bär :-) 
Wir haben seit über einer Woche täglich Besuch - die Zwerge sind mutig und die Zwerge sind cool. Alle 11 gehen mittlerweile entschloßen auf die vielen Eindringlinge zu.  Erste Freundschaften wurden geschlossen und der ein oder Andere Welpie hat sich seinen neuen Menschen schon rausgesucht. Die, die noch keinen Besuch hatten halten sich noch dezent zurück :-) Es ist sehr interessant wie sie auswählen oder auch ausgewählt werden - manche zeigen auch ganz deutlich das sie NICHT ausgewählt werden wollen >>>> siehe Machete♥ 
Der Schlaubär hat seine Leute sofort erkannt und alle anderen, die ihn cool fanden hat er einfach stehen lassen - hahahaaaaa- YESSSSSSSSS :-) Wir haben hier jede Menge Spaß, obwohl es auch sehr anstrengend ist. Ich sag mal so...... die Zwerge schlafen abends gut :)
So und nun könnt Ihr Bilder gucken - VIELE BILDER :-) 

Heute das erste Mal zu Fuss nach hinten
einmal durchzählen - ALLE DA :-)

4 Wochen und 1 Tag
Heute gibt es die zweite Wurmkur und wir haben auch endlich die neuen Halsbänder angelegt damit man die Kurzen besser auseinander halten kann.
Also ab sofort in bunt
die Mädels:  rosa, weiß und rot
die Buben;  hellblau, dunkelblau, grün, pink, gelb, schwarz, neon und orange
Die Gewichte liegen zwischen 2400g und 1600g.

4 Wochen - HALBZEIT 
Wir hatten heute zum ersten Mal Besuch und der zweite Welpenauslauf hinten im Garten wurde eingeweiht.
Anfangs waren die Zwerge recht zurückhaltend, aber nach einmal schlafen sind sie dann ganz mutig auf die Fremdlinge zugegangen - gegen Abend waren sie  sogar recht aufdringlich und sind auf den Menschen eingeschlafen. 
Damit Haidee etwas Erholung hat, übernimmt ihre Mutter Pieps jetzt täglich für ein paar Stunden den Aufpasser-Job.

Wie in den Würfen zuvor hat sie auch diesmal wieder Milch bekommen und macht wie selbstverständlich mit, als wären es ihre eigenen Babys.
Schön ist das - so kann es weiter gehen.
Ab sofort erwarten wir täglich Besuch   - die Party kann beginnen :-) 

3 Wochen und 5 Tage 
die ersten Stehohren :-) 

Tag 20
Erste Nacht draussen war ok :-) 
Keiner hat gemault und Haidee fand es auch nicht schlimm im Stroh zu schlafen.
Heute morgen mußte ich sie sogar rufen - sie stand nicht wie sonst vor der Tür und hat getrampelt :-) 
Also Daumen hoch und weiter so........
Bilder sind leider etwas dunkel, da es mal wieder nur geregnet hat und wir somit keine Sonnenstrahlen als natürliche Lichtquelle hatten.
Hoffentlich können sie morgen wieder raus.

Tag 19
Ab heute ist Schluß mit lustig :-) 
Welpenhaus ist schick und ab sofort wird im Stroh geschlafen.
Mal sehen was Haidee und die Minis dazu sagen :-) 
Heute habe ich im Welpenzwinger auch die Umrandung weggeräumt, sodass sie auch mal einen etwas größeren Kreis ziehen können.
Erstaunlicherweise gehen sie zum pullern schon raus aus dem Hundebett.
Braves Tigervölkchen
Später gibt es dann nochmal ein paar Bilder aus der Sägespäne :-) 

 

Tag 18
Ab heute gibt es was FESTES dazu. Angefangen habe heute morgen mit etwas feingewolftem Kaninchenhack und am Nachmittag gab es dann etwas Rinderhack - jeweils 200g haben die Minitiger weggezogen.
Bei der Nachmittagsmahlzeit waren sie dann auch schon recht energisch - ich bin begeistert :-) 
Ab jetzt gibt es also für Haidee etwas Erholung. 
Ein kleines Video vom allerersten Versuch gibts auch.
Viel Spaß damit :-) 

 Tag 16

Heute gings das erste Mal für ein paar Stunden raus.
Haidee fand es gut und die Minis waren auch ganz ruhig und entspannt - ich denke sie hatten nichts dagegen.
Das Ganze werde ich nun in den nächsten Tagen mehrfach wiederholen und wenn sie dann 3 Wochen alt sind zieht die ganze Familie komplett raus.
Mal sehen was Haidee dazu sagt :-) 
Ich werde berichten.......

 

 

 

Alle Minitiger dick und rund.
Haidee hat weiterhin genug Milch um sie alle satt zu kriegen, ohne das ich was zufüttern muss.
Die Gewichte liegen zwischen 1470g und 1010g - das kann sich durchaus sehen lassen :-) 

Tag 14
Ab sofort ist *raus gucken* angesagt :-) 
Huhu :-)

die neue Kudde ist daaaaaaaaa :-) Haidee und den Minitigern gefällts :-)

Heute gibt es die ersten Einzelbilder und auch mal ein bisschen näher ran :-) 
Frische Luft haben se auch das erste Mal geschnuppert.
Jetzt wird es Zeit das die kleinen Knopfaugen bald aufgehen :-) aber schick sind se auch so :-) 
Kleine Maulwürfe halt.


Heute vor einer Woche.......... 
Die Minitiger sind 8 Tage alt und es läuft weiterhin bestens.
Haidee ist  sehr entspannt in ihrer Mutterrolle und sie hat mega viel Milch - ich brauche nichts künstliches dazu füttern.
Alle Zwerge, sogar die Kleinsten sind dick und rund und sehr ruhig, demnach gibt es nichts zu bemängeln.
Seit gestern Abend dürfen die Minis nun auch weich liegen - Haidee hat beschlossen das Vedbed nun in der Kiste zu lassen.
Vielleicht habe ich jetzt auch einfach nur ihren Geschmack getroffen mit dieser Farbe - rosa und pink wurden ja rausgeworfen und z:T. auch zerstört. Nun werde ich das Rotlicht auslassen, von unten warm und kuschelich reicht im Sommer.
Neue Bilder habe ich auch wieder gemacht :-) 
Bitteschön !!!

Tag 7

Tag 6 
HIER IST WEITERHIN ALLES BESTENS !!!!
Die Zwerge nehmen schön zu und Haidee macht einen guten Job.
Am Tage nehme ich die kleine Familie nun auch mit rüber in die Stube - Haidee gefällts :-) Zudem kommt sie in den Nuckelpausen nun auch nachts zu uns rüber - geht dann auch selbstständig wieder zurück wenn die Minis wieder dran sind - genauso hat es ihre Mutter damals auch schon gemacht :-) Sie wollte auch von Anfang an immer mittendrinn und bei allem dabei sein. 
Sogar unser Bellchen darf ab und an ganz dicht ran zum gucken :-) 

 

Tankstelle geschlossen :-)

Tag 3
Haidee und ihrer Fussballmanschaft gehts bestens. Die Zwerge haben alle schön zugenommen und kullern kugelrund durch die Kiste. Auch der kleine Röchelmann, seines Zeichens Nr.11, kommt immer mehr in die Gänge - heute morgen sind keine Atemgeräusche mehr wahrzunehmen und er hat 70g zugenommen. Yeaaaaaahhhhhhhh :-) :-) :-) 
Haidee möchte nun auch in den Nuckelpausen nach draussen. 
Ihr Plan ist offensichtlich - sie baut weiter an ihrer Freiluftwelpenanlage :-) Was mich dazu veranlaßt die Haustür nicht offen stehen zu lassen wenn das Welpenzimmer auf ist :-)
Fazit:
Wenn das Wetter so bleibt werde ich die kleine Familie wahrscheinlich auch viel eher nach draußen bringen, als die Frühjahr, Herbst - und Winterkinder.
Und jetzt kommen sie, die langersehnten Bilder von den schicken Mohrenköpfen♥

immernoch Tag 2
Eine traurige Nachricht :(
Der Kleinste im Bunde ist heute Abend über die Regenbogenbrücke gegangen :(
Traurig :( Gute Reise Minimännlein

der Platz an der Sonne ist auf jeden Fall schon mal vergeben :-)

Tag 2
Bei uns läuft alles bestens. Alle 12 Tiger sind noch bei der Stange und 11 haben auch schon ordentlch zugelegt. Ein Zwerg nur minimal, aber das Schnorcheln ist dafür kaum noch hörbar.
Somit erstmal alles gut und Haidee gehts auch bestens. Fressen geht nun wieder vom Feinsten und Milch ist auch gut vorhanden, somit keine maulenden Welpies hörbar :-) Raus möchte sie noch nicht, nur schnell Geschäft verrichten und flink wieder zurück.
Läuft .............. :-) 
Paar Handybilder habe ich schon mal geschossen - schicke Bilder gibt es erst später damit Haidee noch ein bisschen ihre Ruhe hat.

5|August 2017
Heute hat Haidee unseren M Wurf rausgeschmissen :-) 
Die Geburt hat sich über 15 Stunden hingezogen da die letzten Welpen sehr lange Pause gemacht haben vorm Ausstieg :-) 
Ein Bursche, der Zwilling von dem Buben davor, ist leider tot geboren - warum - wieso - weshalb konnte man mit bloßem Auge leider nicht erkennen.
Er war normal groß und es war alles dran was dran gehört.
R.I.P. kleiner Mann - es hat nicht sollen sein.
Die anderen 12 Welpen sind soweit fit - ein kleiner Rüde schnorchelt allerdings minimal - aber er trinkt selbstständig und das ist ja ein gutes Zeichen. 
Also drücken wir mal feste die Daumen !!!!
Haidee hat die komplette Geburt sehr gut weggesteckt - sie hat nicht mal die Decken gefleddert, obwohl sie ihrer Mutter Pieps ja sehr ähnlich ist und ich schlimmes vermutet habe :-) Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - PASST DA WIEDERMAL wie Faust aufs Auge :-) 
So nach und nach findet sie sich auch ganz toll in ihre Mutterrolle - kleine Hilfestellung von Pieps war jedoch nötig. Schön wie sie sich untereinander verstehen und abgucken ist ja immer das Beste :-) Pieps hat natürlich auch wieder Milch bekommen und Welpen ablutschen ist genau das was sie mag - also werden sie im Team die Sache rocken und wenns eng wird, springe ich mit ein :-) 
An dieser Stelle nochmal ein fettes Dankeschön an die neuen Tigereltern für die vielen Handtücher und Babydecken, die wir nun mindestens noch einmal verwenden können :-) 
Auch läßt Haidee ausrichten das sie sich über die Glücksbringer und die vielen Knabberteile sehr gefreut hat - offensichtlich war das Glück bei ihr und ihren Zwergen :-) 
DANKEEEEEEEEEEEEE - ich bin immer wieder begeistert :)

Die Namen der kleinen M*alinoiden Tiger
Sie werden alle *Belgian Tigers Malinoid M......... *heißen

 

die Rüden: Machete, Mythos, Maverick, Marek, Malik, Mad,  Mithras, MIG                         die Hündinnen: Mercedes, Mathilda, Maddy