Luna vom Spitzbubenberg *Loonie*
Wurftag: 18.02.2016 | JLPP N/N (frei)  HD- frei  ED- frei (ADRK)  | AKZ: BH, AD, Wesenstest, I IGP 1 | IGP 2 in Arbeit
Schau: mehrfach V1 platziert | Zuchtzulassung am 20.4.2019 - ADRK ZTP | Richterin Ramona Radtke

Auszug ZTP Bericht | April 2019

- gute Größe, passende Substanz und Knochenstärke, aufmerksam, umgänglich

- kräftiger, sehr gut ausgeformter Hündinnenkopf | kurzer voller Fang |korrekter Stop

- mittelgroße, korrekt getragene Ohren | dunkelbraune Augen

- Lefzen und Zahnleisten überwiegen dunkel | trockener Hals

- Vorhand gerade, sehr gut gewinkelt | kräftige Pfoten | kräftiger Rücken

- kräftige Hinterhand mit korrekter Winkelung | vorzüglich im Fell und Farbe

- Rute säbelförmig getragen | sehr gute Ganganlagen

- Zahnstatus: vollzahniges Scherengebiss

Ahnentafel bei Working Dog
Der Plan : Loonie wurde am 21.12.2019 von Massimo von Shambala belegt.
Weitere Infos KLICK !!!

Loonie ist eine hoch soziale, ganz tolle Hündin mit einem Hammer Wesen. Sie hat eine absolut geniale Auffassungsgabe und sie lernt mega schnell.
Luna hat einen schönen, regelbaren Spieltrieb, einen sehr hohen Futtertrieb, eine richtig gute Nasenveranlagung, sie ist sauschnell und hat ein hammer Sprungvermögen. Zudem bringt sie eine tolle Arbeitsbereitschaft mit, die hier nach und nach zum Vorschein gekommen ist:-)

Luna hat ein gutes Nervenkostüm bei einer mittleren Härte, momentann ist sie jedoch noch sehr kindlich und erinnert an einen Welpen.
Wir haben sie 2 jährig übernommen, leider hat sie eine nicht so tolle Ausbildung durchlebt.

Sie hat, laut Vorbesitzerin, oft unverstandenen Zwang erfahren und ist dementsprechend meidig gewesen in vielen Situationen.
GsD haben wir schon viel davon in eine richtig gute Richtung lenken können und wir arbeiten fleißig daran um es ganz auszulöschen. 
Ich denke mit etwas Geduld und viel Spucke wird es schon werden, denn vom Grundsatz her bringt sie alles mit, was einen guten Sport -und Zuchthund ausmacht.
Update: nach einem Jahr Arbeit :-) 
Luna hat im April 2019 die ZTP gerockt | die IGP 1 hat sie im November mit einer vorzüglichen Fährte und einem, gesamt GUT ,bestanden.
Nach ihrem ersten Wurf gehts dann weiter mit der IGP 2. Wir bleiben dran :-)