Belgian Tigers C*Rottweiler | ADRK
Imea Findberg x Ares Hammerschlag
Wurftag: 11.07.2020

4 Wochen und 5 Tage | Bei uns gehts RUND😎
So langsam erwacht der Spieltrieb, die Babys fangen an sich ordentlich zu kloppen💪und das Knurren haben sie mittlerweile auch entdeckt. Imea ist wieder gefragt - Erziehungstips braucht sie NICHT von mir 🖤👊  Anders als beim Menschen, wird hier nichts verschönt oder weg gekuschelt. Der Ein oder Andere mußte seine erste Lektion bereits lernen. Meine kleinen süßen Teddybären♥ - Spätestens JETZT sieht man eben doch das es richtige Gebrauchshunde werden und keine kleinen Kuscheltierchen bleiben.

Und weiter gehts............ FRESSEN - SPIELEN - SCHLAFEN und schwitzen. 

Futtern klappt vom Feinsten !!!
Trotz der Affenhitze haben die kleinen Rotten einen ordentlichen Appetit. Sie fressen alles was ich ihnen hinstelle. 
Wir variieren momentan zwischen, gewolftem Putenfleisch, Pansen oder Rindermagerfleisch - gemischt mit Möhrenpampe, Quark, Öl, ein paar Kugeln Acana Puppy und ein paar Flohsamen. Die Verwertung ist ebenfalls sehr gut. So kann es weiter gehen. 

Heute sind die Welpenstarter Pakete gekommen. Für jeden kleinen Tiger eins mit dem gewohnten Futter, ein paar tollen Leckerlies und einem Spielzeug. Vielen lieben Dank an das Team von HTZ.😍Wir haben uns sehr gefreut und die kleinen Tiger noch viel mehr.

Knapp 4 Wochen und wir haben wieder gewogen und die zweite Wurmkur versenkt. 
Der dickste Bub (hellblau) ist nicht der Schwerste :-) Stolze 2,5 kg wiegt der Bubi mit dem blauen Halsband, die anderen Burschen und die große Hündin mit dem gelben Halsband haben sich abgesprochen und wiegen alle ein paar Milligramm um die 2,2 kg,

das schwarze Schaf der Familie (ohne Rute) wiegt 2,1kg, dicht gefolgt vom roten Girl mit 1,95 Kg und das Schlußlicht macht mein kleiner Liebling (orange) mit 1,79kg. Im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden mit der Gewichtszunahme und mit dem Fressveerhalten sowieso. Die Babys sind alle schön rund und optisch kaum zu unterscheiden - wären da nicht die Halsbänder :-) 
Wieder Erwarten haben die Minis die olle Wurmkur ganz brav geschluckt - kein Meckern und kein Murren und alle noch lieb mit mir :-)
Als 2.Wurmkur gab es bei uns *Welpan.

links die kleinste Püppi - rechts der dickste Bursche

REGEN - DRINNE - DUNKEL - Bilder - bitte schön :-) Morgen geht es hoffentlich mal kurz nach draussen, wenn alles wieder trocken ist :-) 

3 Wochen | ab sofort wird auch draussen geschlafen.
Die Kiste ist abgebaut und wurde durch ein Lederbett ersetzt und am Tage bleibt nun auch die Tür zum Auslauf auf. Zudem sind die Pipwindeln wech, mit der Hoffnung das sie den Weg, für die großen und kleinen Geschäfte jetzt pö a pö  nach darussen finden. 
Nach dem Futtern klappt es schon ganz. Im Moment geben wir Morgens, Mittags und Abends eine Portion gewolftes Fleisch mit Möhrenpampe und ein paar Flohsamen zur Muttermich dazu. Das Ganze klappt schon ganz - sie fressen wie die siebenköpfigen Raupen. So kann es weiter gehen.

IM WELPENHAUS gehts rund :-) 

TAG 18 und heute haben wir schon ein bisschen in der Sonne ☀️ gelümmelt ⛱

TAG 17 | der erste Schritt in die Freiheit :-) 

Genau darauf, freue ich mich seit 2 Wochen. DAS BESTE ever 🖤

LECKER

TAG 16 | Das große Fressen🍗 beginnt .

Heute morgen habe ich das erste Mal ein bisschen gewolftes Rindfleisch gefüttert bzw ich hatte nur vor, sie mal ein bisschen dran schnuppern zu lassen und wollte es eigentlich Imea geben. ABER, die Minitiger wußten direkt was ich da Gutes habe und sie sind abgegangen wie Schmidts Katze. Alter Hausverwalter 😁 - da war Aktion in der Kiste💪 . VIDEO FOLGT..........

Sie haben in der Tat, gut 150g Gehacktes weggedroschen und nun schlafen sie wie Steine - kein Piep und kein Mucks mehr. 
Ich denke, das wiederholen wir heute Abend nochmal.

2 WOCHEN und 2 Tage | Knopfauge sei wachsam  - MIT AUGEN❤️ sind sie noch viel schöner 😍

Tag 14 | Heute war Wurmkur und Wiegetag 
Nach anfänglichen Nörgeleien haben wir es geschafft, die erste Wurmkur zu versenken und gewogen haben wir sie natürlich auch vorher. Die kleinste Püppi wiegt 980g und der dicke Bub hat es bereits schon zu 1185g gebracht. 
Imea hat augenscheinlich immernoch genug Milch - trotzdem versuchen wir in ein paar Tagen, ob die Minis schon ein bisschen Festes mögen. #fleisch_fleisch_baby 😍 darauf freue ich mich am meisten.

2 Wochen check :-)
TAG 12 im Leben der kleinen Tiger- Rotties♥ | Es gibt schon kleine Blinzelschlitze :-)

Das erste Kilo ist geknackt 👊

 TAG 10 | 

Langsam werden es kleine Hunde 
und sie können schon ordentlich maulen und bellen wenn die Mama mal nicht in Reichweite ist.

Ansonsten tut sich hier weiterhin noch nicht viel.

Imea hat ausreichend Milch und für mich bleibt weiterhin erst mal nur der Putzjob :-) Gewogen habe ich die dicken Dinger heute auch mal wieder und siehe da, jetzt hat ein Bursche die Führung übernommen mit satten 980g😎 und der Kleinste im Bunde wiegt immerhin auch schon 895g - optisch hält man sie jetzt nicht mehr so einfach auseinander. 

 

Schön ausgeglichen, der ganze Wurf. So kann es weiter gehen. Auf dem Bild, die kleine Knutschkugel ♥mit der kurzen Rute 

Sieht aus wie damals, als die Rottie - Ruten noch kupiert wurden. Interessant was die Natur so alles *in Petto* hat. 

Die kleinen Milchschmatzer

Die Minitiger sind eine Woche alt.
Die ersten 7 Tage haben wir geschafft.
Imea und den kleinen Lakritzschnecken🖤 gehts bestens. 
Fast alle kleinen Tiger haben ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt💪.

Der Kleinste hat sich von 330g auf 680g, mehr als verdoppelt und die dicke Tilla wiegt heute schon 860g. 
So kann es weiter gehen 
AUF IN DIE 2.WOCHE

Tag 6 | der Tag der ersten Wurfabnahme
Unsere Babys wurden heute von unserem ADRK Zuchtwart begutachtet und was soll ich sagen, sie haben sich vorbildlich präsentiert.🍻
Das die kleinen Tiger schick sind, wußten wir ja vorher schon, aber jetzt haben wir es auch nochmal offiziell bestätigt bekommen.  
FREU 😊 Bilder gibt es heute natürliich auch wieder. 

Tag 4 | ALLES bestens in der Tigerzentrale | #tote_hose _in_der_kiste♥
Heute morgen habe ich mal den Kleinsten und die Größte auf die Waage gepackt und siehe da, sie haben gut zugenommen.
Der kleine Bubi hat sich von 330g auf 410g verbessert und die dicke Tila ist von vorher 560g auf 610g angewachsen.
ALLE SCHÖN RUND und zufrieden. 

Fazit: Imea und ich, sind ein gutes Team - sie füttert und ich putze #Arbeitsteilung💪🙃👊

TAG 3 im Leben der kleinen Minitiger | #läuft🍀
Nachdem sich hier alles eingespielt hat, sind wir jetzt im WOHLFÜHLMODUS. 

Imea geht es blendend und somit gehts auch den Zwergen gut.

Gewogen habe ich sie jetzt nicht mehr, aber man sieht ganz gut das sie schön zulegen.
Zudem sind sie sehr energisch wenns ans FUTTERBESCHaFFEN 🙃 geht. Auch Imea hat nun wieder einen unbändigen Appetit,  sie frisst wie eine siebenköpfige Raupe. Wir füttern ihr jetzt zu ihrem gewohnten BARF, auch zweimal am Tag eine Portion >>> Puppy Trockenfutter und sie bekommt zusätzlich zweimal am Tag >>> Calcium ins Wasser. 

UND ein unbedingtes MUSS: einmal am Tag ein getrocknetes Teil von einem Tier.
Da sie nicht gerne teilt, muss sie das Teil aber draussen futtern.

Der Tag danach  !!! ERSTE BILDER 

Welcome 

Belgian Tigers Cleo🇩🇪, -Caycee🇩🇪, -Chocolate🇩🇪, -Caprice🇩🇪 Begian Tigers Coolhead🇫🇮, -Crixus🇩🇪, -Cooper II 🇮🇹 und -Caydon🇬🇧

Die Welpen sind daaaaaaaaaa ♥

Wurfstärke: 5 Rüden und 5 Hündinnen | 2 Welpen haben es leider nicht geschafft
Wir freuen uns wie Bolle über 4 tolle Buben🖤 und 4 schicke Mädels♥

Die Zwerge wiegen zwischen 330 und 560g
Besonderheiten😎:

Eine kleine Hündin hat keine Rute (Bild folgt) und 3 Welpen haben Wolfskrallen.
Die Welpen sind bereits alle vergeben !!!

 

 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rottweilerwelpen, ADRK Rottweiler, Rottweiler Sachsen Anhalt, Rottweilerwelpen Deutschland, Rottweilerwelpen VDH Zucht, ADRK Züchter, VDH Rottweiler Welpen, Rottweiler Hundesport, Rottweiler Mondioring, Rottweiler Polizei, Rottweiler Rettungshund, suche Rottweiler,